Am Freitag den 19. April haben sich die Jugendgruppen aus Friedrichroda und Schmalkalden getroffen im Kletterwald Tabarz. Nach einer klasse Einführung und Belehrung vom Personal ging es in die Höhe. Manche Jugendliche fingen vorsichtig auf 1-2 Meter an, andere dagegen wagten sich direkt auf 8-10 Metern ins Extremparcour.

Der Hochseilgarten in Tabarz befindet sich im Wald und bietet ganz verschiedene Arten, wie das nächste Plateau erreicht werden kann. Mit einem Skateboard, Bobbycar, Schlitten und Fahrrad (welches leider einen Platten hatte, als wir da waren) fliegt man von Baum zu Baum. Also Adrealin pur und dabei eine Menge Spaß. Doch was alle gemerkt haben: das klettern geht ganz schön auf die Arme.

Nach dem Klettern konnten wir uns dennoch alle gut Erholen auf Landgut Engelsbach bei einem leckeren Abendbrot. Zum Schluss gab’s noch Lobpreis und eine kurze Andacht, dass auf Jesus Verlass ist egal wie Unsicher das Leben scheint. Insgesamt können wir wirklich zurückschauen auf einen klassen Rennsteigjugendtreff – vielleicht können wir es ja nochmal wiederholen.

Unter Medien > Fotos könnt ihr euch die Bilder sehen und herunterladen, sowie bei Facebook auch ein paar Fotos hochgeladen sind. Wenn du das Passwort nicht kennst, dann frag’ deinen Gruppenleiter.